Mondlichtkinder
 



Mondlichtkinder


  Startseite
    Outfit
    Vegetarisch
    Yoga
  Über...
  Gästebuch
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/mondlichtkinder

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Mirchi

Heute war ich bei Mirchi essen. Das ist ein Restaurant in der Oranienstraße am Görlitzer Bahnhof. Echt coole Gegend mit super vielen lecker riechenden Restaurants, Cafés und Bars. Wir haben uns für Mirchi entschieden weil es groß war, also man hatte seine Privatsphäre, es herrschte eine schöne Atmosphäre und es hat am leckersten gerochen. Die Auswahl der Gerichte war ok. Es gab einen extra Abschnitt Vegetarischer Gerichte und davon habe ich mir auch eins bestellt. Eigentlich wollte ich ein anderes Gericht, weil es eine Soße hatte, auf die ich neugieriger war, aber der Koch wollte mir das Gericht leider nicht mit Vegetarischen Klößen machen, was ja auch nicht schlimm war. Mein Gericht war leider nicht ganz so lecker, wie ich es mir vorgestellt habe. Die Klöße waren ganz ok. Sie haben meiner Meinung nach nicht ganz zum Gericht gepasst, weil sie so komisch süßlich gescheckt haben und nicht wirklich bissfest genug waren. Sonst dabei war noch Mais, Spinat und etwas, was ich nicht wusste, was das sein soll. Die Soße hieß glaube ich ,,Indonesische Soße,, und war echt lecker! Die Preise waren für mich als Schülerin relativ teuer, da ich es sonst günstiger kenne, aber man kann sich ja mal was gönnen . Also ein Gericht hat rund 8 Euro gekostet und ein Getränk 2 Euro. Zu jeden Gericht bekam man einen Salat und einen Reis. Das Essen kam wirklich schnell und hat auch gut geschmeckt. Fazit: Insgesamt haben 2 Gerichte und 1 Getränk mich 20,30 Euro kosten lassen und es war auch lecker aber nicht unbedingt wiederholungsbedürftig.
26.6.14 21:48
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung